Kundalini Yoga - Gongmeditation - Ayurveda Massage
Kundalini Yoga - Gongmeditation - Ayurveda Massage

Gongmeditation

Entspannung und Heilung erfahren

Der Gong ist einer der ältesten Instrumente der Welt. Im fernen Asien galt er als Glücksbringer. Im Westen wurde er durch Yogi Bhajan bekannt. Die Gongmeditation geht auf seine Lehre zurück - die Lehre des Kundlini Yoga. Der Gong ist ein sanftes und zugleich mächtiges Instrument. Durch ihn können Blockaden gelöst werden. Eine Gongmeditation ist eine ganz besondere Art des Klangs. Der erzeugte Gong Anschlag geht in den Raum und kommt als Wiederhall zurück. Dadurch entsteht ein sogenannter Klangteppich, der in einen tranceartigen Zustand führen kann. Die Klänge und Schwingungen beginnen ganz sanft und gehen allmählich in eine mitreißende Lautstärke über. Bei einer Gongmeditation übertragen sich die Schwingungen des Gongs auf den Körper, welcher zu 70% aus Wasser besteht. Dadurch sind die Schwingungen körperlich spürbar. Der Meditierende verbindet sich während einer Gongmeditation mit dem Urklang und kann dabei alte Muster und Blockaden auflösen.

 

Kosten: 25,00€

 

Sat Nam Ines

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kundalini Yoga